Direkt zum Seiteninhalt springen
AbschlussarbeitenAbschlussarbeiten

________________________________________

Abschlussarbeiten "Systematische Botanik"

Die Arbeitsgruppe „Allgemeine und spezielle Botanik“ bietet Abschlussarbeiten (M.Sc. oder B.Sc.) im Bereich der systematischen Botanik an. Die Arbeit ist Teil eines DFG-geförderten Projekts zu einem Informationssystem der Flora der Mongolei (siehe Web-Portal unter http://floragreif.uni-greifswald.de).

Das bereits vorhandene Web-Portal soll um einen synoptischen Schlüssel zur Bestimmung der Arten erweitert werden. Dieser wird auch botanisch nicht vorgebildeten Nutzern ermöglichen, eine Pflanze bis etwa zur Ebene der Gattung zu bestimmen und danach durch Vergleich mit Bildern- und Herbarscans der noch in Frage kommenden Arten diese Bestimmung bis zur Artebene zu präzisieren.

Thema 1 - Entwicklung und Erprobung eines synoptischen Schlüssels für die Brassicaceae der Mongolei

Für die Familie, alle Gattungen und eine Reihe vegetations-bestimmender Arten sollen Merkmale systematisch erfasst, mit Makrophotographie und Scans dokumentiert und eine Merkmalsdatenbank aufgebaut werden. Diese Merkmale sollen in einen synoptischen Schlüssel überführt werden und danach die Bestimmung der Arten an Herbarbelegen und im Rahmen eines Bestimmungskurses für Fortgeschrittene getestet werden, um sowohl den Bestimmungsweg als auch die Darstellung der Merkmale zu optimieren.

Beginn

Ab Frühjahr 2012, insbesondere als BSc-Arbeit für pflanzensystematisch interessierte Studierende, auch für eine Gruppe von Studierenden geeignet (dann werden verschiedene Gruppen nach einer ähnlichen Methodik bearbeitet).

Voraussetzungen

Computerkenntnisse (Excel, die script programming language PHP oder MySQL) sind von Vorteil, es geht aber auch mit ohne diese Voraussetzungen mit logischen Verständnis! Bei Interesse Erweiterung zu einer MSc-Arbeit möglich, als Feldkomponente käme dann eine für 2013 oder 14 geplante Reise in die Mongolei in Frage.

Betreuer

Dr. Sabrina Rilke (sabrina.rilke(at)uni-greifswald.de, Raum 308), Prof. Martin Schnittler (martin.schnittler(at)uni-greifswald.de)

________________________________________

Abschlussarbeiten "Schleimpilze"

The working group „Allgemeine und spezielle Botanik“ is offering "Abschlussarbeiten" (M.Sc., B.Sc. theses) in the field of phylogenetics. This work is part of a wider project aiming at elucidating the phylogenetic relationships of an important group of soil microrganisms, the slime-moulds or Myxomycetes.

Topic 1 - Phylogeny of Ceratiomyxa

Outline of the project

Myxomycetes are protists and have recently been found to be one of the more important groups of soil microrganisms. They are efficient predators of bacteria, and as such, they play an essential role in the soil food web. Nevertheless, studies about their impact in the soil are inexistent, because the group is too poorly known at the molecular level. In particular, the phylogenetic position of the genus Ceratiomyxa, comprising 4 species and several varieties, is still uncertain: conflicting results between two genes put it either as sister to Myxomycetes or to Myxomycetes + Dictyostelia (the cellular slime moulds). In addition, it is likely that Ceratiomyxa species may actually be complex of cryptic species. The aim of this study will be to clarify the phylogenetic position of the genus Ceratiomyxa in relation with Myxomycetes and Dictyostelia, and to try to solve species delimitation in Ceratiomyxa.

Methods

The student will learn the basic techniques for molecular work: DNA extraction, amplification and sequencing, working on provided specimens (field work is an option, but not necessary, as we have a collection of specimens). The student will become familiar with the Myxomycetes by making microscopical preparations of the specimens. A large part of the project will be dedicated to bioinformatics: alignments of DNA sequences, implementing of phylogenetic programs, obtain and interpreting phylogenetic trees. The basic skills that will be acquired during this work will be applicable in any other field of molecular biology.

Begin

Start possible from June 2012 on.

Supervisors

Prof. Martin Schnittler (martin.schnittler(at)uni-greifswald.de).

________________________________________

Abschlussarbeiten "Mykologie"

Es können jederzeit mehrere Abschlussarbeiten angeboten werden. Bitte kontaktieren Sie bei Interesse den Betreuer.

Betreuer

Dr. Martin Unterseher (martin.unterseher(at)uni-greifswald.de)